Komitee

EUROPA RALLY KOMITEE

Die Mitglieder kommen aus europäischen Ländern, woraus regelmäßig Camper an die Europa-Rallye teilnehmen. In das Komitee sitzen höchstens zwei Mitglieder pro Land. Die Mitglieder des Mitglieder des Komitees müssen Inhaber sein einer gültige „Camping Card International.“
Sie sind Mitglieder auf persönliche Kapazität. Sie repräsentieren auch nicht ihren Verein oder Verband, aber ihr Land. Sie zahlen selbst für die Teilnahme an der Europa-Rallye und werden nicht gebunden durch Anweisungen von ihrem Verein oder Verband.

Wie kann man Mitglied werden in das Europa-Rally Komitee?

Die Kandidaten können nominiert werden:
von nationalen oder regionalen (Camping-)Verbände oder Vereine und auch von sitzenden Mitgliedern in das Europa-Rallye Komitee.
Neue Mitglieder werden gewählt mit der Mehrheit der anwesenden Mitglieder in der Generalversammlung. Bei Stimmengleichheit ist die Stimme der Person, die die Sitzung leitet vorherrschend.
Ein Kandidat aus einem Land, das bereits in das Komitee vertreten ist, braucht die Unterstützung des bereits sitzenden Landsmann ins Komitee.
Neue Kandidaten müssen spätestens bis zum 31. Dezember des Jahres vor der Hauptversammlung, in schriftlicher Form beim Präsidenten nominiert werden.

Ende der Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft endet durch Tod, Austritt oder durch Ausschluss.
Die Kündigung muss persönlich und schriftlich am Präsidenten des Komitees gemeldet werden.
Ausschluss eines Mitglieds ist nur möglich, wenn er oder sie den Interessen des Komitees schadet. Über einen Ausschluss wird mit eine 2/3 Mehrheit von den anwesenden Mitglieder in der Generalversammlung beschlossen.